Dr. Jessica von Recum

Mein Name ist Jessica, ich bin Wissenschaftlerin und habe 2014 im Bereich Molekularbiologie promoviert. Nach der Promotion habe ich wegen eines Forschungsaufenthalts für fast 3 Jahre in den USA gelebt und dort das Whole30 Programm kennengelernt. Ich hatte seit meiner Jugend ein eher kompliziertes Verhältnis zu Lebensmitteln und habe mich daher 2016 auf meine erste Whole30 eingelassen – eine Erfahrung, die meinen Blick auf Ernährung und Wohlbefinden komplett verändert hat. Durch Whole30 habe ich meinen persönlichen “Food Freedom” gefunden und ernähre mich die meiste Zeit bewusst, genussvoll und ohne schlechtes Gewissen.

 

Als Wissenschaftlerin glaube ich an das Whole30 Programm als Selbst-Experiment, das jeder Mensch einmal durchführen sollte. Durch das Programm habe ich viel über mich selbst und den Einfluss, den bestimmte Lebensmittel auf mein Wohlbefinden haben, gelernt und viele kleine Gewohnheiten etabliert, die mich im stressigen Alltag als berufstätige Mutter stärker und zufriedener machen. Als Coach habe ich nun die Gelegenheit, andere Menschen auf ihrem Weg zu einem besseren Verhältnis mit ihrer Ernährung zu begleiten – eine Tätigkeit, die mir sehr viel Spaß macht.

 

Ich lebe mit meinem Mann, unseren 2 Kindern und unserem Hund derzeit in Mönchengladbach. Mit den besonderen Herausforderungen, die eine Whole30 außerhalb der USA mit sich bringt, habe ich viel Erfahrung und freue mich darauf, Dich bei Deiner persönlichen Reise in Richtung Food Freedom zu unterstützen!